Index
bei  www. GeldFeld .de

Index

Was ist ein Index?

Ein Index ist eine errechnete Kennzahl, die Veränderungen gegenüber früheren Zeitpunkten unter Verwendung eines statistischen Verfahrens sichtbar macht. Hierbei stellt der Index die Entwicklung eines Korbes von ausgewählten Finanzinstrumenten dar.

In der Regel repräsentiert ein Index einen Finanzmarkt eines bestimmten Landes bzw. eines gewissen Raumes oder ein spezielles Segment einer Börse.

Die in einem Index enthaltenen Finanzinstrumente sind in der Regel Aktien. In diesem Fall spricht man von einem Aktienindex.

In einem Index können aber auch andere Finanzinstrumente, wie zum Beispiel Rohstoffe, Anleihen, Währungen oder Fonds zusammengefasst sein.

Berechnung eines Index

Ein Index errechnet sich üblicherweise nach definierten, vorab festgelegten Regeln. Ein Index wird zudem zyklisch publiziert.

In der Regel werden Indices von der Börse, an der die im Index enthaltenen Finanzinstrumente gehandelt werden, entwickelt und gepflegt. In diesem Fall spricht man von Börsenindices.

Allerdings können auch andere Unternehmen, wie zum Beispiel im Falle der S&P-Indexfamilie eine Ratingagentur, einen Index kreieren.

Bei der Berechnung eines Index unterscheidet man grundsätzlich zwischen Kurs-Index und Performance-Index.

Kurs-Index vs. Performance-Index

Ein Performance-Index wird oft auch als Total-Return-Index bezeichnet, da bei seiner Berechnung die gesamten Erträge aus den im Index enthaltenen Finanzinstrumenten berücksichtigt werden. Dies können zum Beispiel Erträge aus Dividenden und Bezugsrechten sein.

Dagegen fließen bei der Berechnung eines Kurs-Index nur die Kursentwicklungen der im Index enthaltenen Finanzinstrumente ein.

⇒ Performance-Index = Kurs-Index + Erträge

Dies führt dazu, dass für ein und denselben Korb an Finanzinstrumenten ein Performance-Index nie niedriger als ein Kurs-Index ist.

Zweck eines Index

Zweck eines Index ist die Entwicklung eines Marktsegment oder einer Wirtschaft oder Börse repräsentativ abzubilden.

Ein Index ist somit ein Marktindikator. Als solcher wird ein Index häufig auch als Benchmark, d.h. als Referenz- oder Vergleichswert, für Finanzinstrumente herangezogen.

Überblick Aktienindices

Die nachfolgende Aufstellung zeigt eine Auswahl der wohl wichtigsten nationalen Aktienindices weltweit.

Land Index
Belgien BEL20
China Hang Seng Index
Deutschland

DAX

TecDAX

Finnland OMXH25
Frankreich CAC 40
Großbritannien FTSE 100
Indien S&P BSE SENSEX
Japan Nikkei 225
Österreich ATX
Russland

MICEX

RTSI

Schweiz SMI
USA Dow Jones Industrial Average

Neben nationalen Aktienindices gibt es natürlich auch übernationale Aktienindices, wie zum Beispiel:

Raum/Region Index
Eurozone Euro STOXX 50

Ein weitere Gruppe von Indizes sind nationale wie auch übernationale Spezialindices, wie zum Beispiel:

Spezialisierung Index
deutsche Umweltaktien UBAI
internationale Gold- und Silber-Abbaubetriebe PHLX Gold/Silver Sector Index
internationale unhedged Gold-Abbaubetriebe NYSE Arca Gold BUGS Index
Nachhaltigkeit Global Challenges Index
bfunc Tabellenausgabe

06.2013
www. GeldFeld .de