Scoach-Put/Call-Sentiment
bei  www. GeldFeld .de

Scoach-Put/Call-Sentiment (SP/CS)

Mit dem Scoach-Put/Call-Sentiment stellt die Frankfurter Zertifikatebörse Scoach seit Mitte August 2009 einen Stimmungsindikator für den Handel von Zertifikaten und Hebelprodukten bereit.

Veröffentlicht wird der Scoach-Put/Call-Sentiment auf der Internetseite www.scoach.de.

Der Scoach-Put/Call-Sentiment betrachtet auf tägliche Basis, fortlaufend das Volumen des börslichen Handel von Hebelprodukten auf den Basiswert DAX, d.h. von Knock-out-Produkten und Optionsscheinen, der Börsen Scoach und Euwax und gibt hierbei als Wert zwischen 0 und 1 den prozentualen Anteil gekaufter Calls und verkaufter Puts wieder.

Hierbei wird bei der Berechnung des Scoach-Put/Call-Sentiment ein gekaufter Call einem verkauften Put bzw. ein gekaufter Put einem verkauften Call gleichgesetzt, da hinter diesen Anlageentscheidungen stets gleichgerichtete Markterwartungen stehen.

Zeigt der Scoach-Put/Call-Sentiment beispielsweise
  • den Wert von 0,8 an, so wurden überwiegend Calls auf dem DAX gekauft und Puts auf dem DAX verkauft, d.h. der Markt erwartet einen steigenden DAX.

  • den Wert von 0,2 an, so wurden überwiegend Puts auf dem DAX gekauft und Calls auf dem DAX verkauft, d.h. der Markt erwartet einen fallenden DAX.
Achtung

Insbesondere für kurzfristige Anlagestrategien kann der Scoach-Put/Call-Sentiment mit einer solchen Information wertvolle Hinweise geben.
www. GeldFeld .de