Renminbi
bei  www. GeldFeld .de

Renminbi

Der Renminbi ist die Währung der Volksrepublik China und wird von der chinesischen Volksbank herausgegeben.

Der Renminbi hat den ISO-Code CNY. In China wird die Abkürzung RMB und als Währungssymbol das Zeichen ¥ für den Renminbi verwendet.

Die Einheiten der Währung Renminbi sind Yuan, Jiao und Fen.
1 Yuan entspricht 10 Jiao und 1 Jiao entspricht 10 Fen.

Renminbi ist hierbei der offizielle Name der Währung der Volksrepublik China. Der Begriff Yuan ist hingegen nur die Bezeichnung einer Einheit dieser Währung.

Achtung: Auch die Einheit des Taiwan-Dollars, der Währung der Republik China auf Taiwan, besitzt die Bezeichnung Yuan.

Die Verwendung von Geld in China hat ihren Ursprung bereits im 2.-3. Jahrtausend v.Chr. mit dem sogenannten Kaurigeld, d.h. mit dem Gebrauch der Schalen von tropischen Meeresschnecken, den Kaurischnecken, als Zahlungsmittel.

Die chinesische Währung ist derzeit mit einer gewissen, von der chinesischen Zentralbank gesteuerten Bandbreite an den US-Dollar gekoppelt, wobei der Mittelkurs der Bindung etwa 8,11 Yuan je 1 Dollar beträgt.

In der heutigen Zeit existieren Münzen zu
1 Fen,
2 Fen,
5 Fen,
1 Jiao,
5 Jiao,
1 Yuan
 und Banknoten zu
1 Yuan,
2 Yuan,
5 Yuan,
10 Yuan,
20 Yuan,
50 Yuan,
100 Yuan.
10.2010

Transaktionen in chinesischen Renminbi

Der Renminbi, ist derzeit offiziell nicht konvertierbar, d.h. der Renminbi kann derzeit nicht beliebig von In- und Ausländern in andere Währungen eingetauscht werden.

Jedoch mit dem offensichtlichen Ziel, den Renminbi sukzessive als internationales Zahlungsmittel zu etablieren, lockert die chinesische Regierung Zug um Zug diese Einschränken.

Hierzu hat China derzeit den sogenannten Onshore-Renminbi und den sogenannten Offshore-Renminbi mittels räumlicher Trennung etabliert.

Onshore-Renminbi - CNY

Der auf dem chinesischen Festland weiterhin als offizielles Zahlungmittel verwendete Renminbi wird hierbei als Onshore-Renminbi bezeichnet. Sein ISO-Code lautet nach wie vor CNY. Der Onshore-Renminbi kann ausschließlich im Rahmen des sogenannten RMB Cross Border Trade Settlement Scheme grenzüberschreitend, hauptsächlich bei Transaktionen im Waren- und Dienstleistungsverkehr, als Handelswährung genutzt werden. Der Onshore-Renminbi kann jedoch grundsätzlich nicht für Zahlungen an Privatkunden in China verwendet werden.

Offshore-Renminbi - CNH

In Hongkong kommt der sogenannte Offshore-Renminbi zum Einsatz, für den das Kürzel CNH verwendet wird. Der Offshore-Renminbi ist im Gegensatz zum Onshore-Renminbi grundsätzlich konvertierbar.


03.2014
www. GeldFeld .de